Bed & Breakfast Frusol | Die Umgebung
40889
page,page-id-40889,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.1,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive
 

Die Umgebung

Das B& B Frusol liegt im Zentralteil des Aosta-Tales, im Herzen der charakteristischen Ortschaft Arvier in einer strategisch gesehen optimalen Ausgangsposition: es befindet sich nämlich genau an der Eingangspforte zu den Tälern von Valgrisenche, Val di Rhêmes und Valsavarenche und dem Nationalpark Gran Paradiso. Das eröffnet dem Gast zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und Ausflüge in allen Schwierigkeitsstufen, angefangen von leicht zugänglichen Wanderpfaden für die ganze Familie bis hin zu Wanderwegen  zu gemütlichen und gastlichen Berghütten, und für die besonders Sportlichen finden sich auch Wanderungen ins Hochgebirge. In nur 20 Minuten erreicht der Gast die Schipisten von Courmayeur.  Wenn Sie sich für das Schigebiet von Pila mit seiner bequemen Seilbahn entscheiden, sind Sie in nur 15 Minuten vor Ort.  Lediglich 10 Minuten trennen Sie von der eleganten Thermenlandschaft in Pré Saint Didier, 5 Minuten vom Rafting-Sportzentrum in Villeneuve. Elisabetta und Ennio erzählen ihren Gästen gerne etwas mehr von der Geschichte des Dorfes Arvier, geben ihnen Tipps für kulinarische Köstlichkeiten des Aosta-Tales und verraten ihnen natürlich auch, wo sie noch unentdeckte Kleinode fern von Touristenpfaden finden können.

Die Leidenschaft der beiden Gastgeber für ihre Heimat macht Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis voll von unauslöschlichen Eindrücken und Entdeckungen, wie sie nicht leicht in einem Reiseführer zu finden sind.